23. Int. Ruderregatta am Völkermarkter Stausee

23. Int. Ruderregatta am Völkermarkter Stausee
Als Vorprogramm für die Ruderregatta organisierte der Obmann der VST Rudersektion Erwin Werkl heuer am Samstag, den 18. August das 1. Seefest am Völkermarkter Stausee. Bereits am Nachmittag wurde das Firmenwettrudern gestartet, bei der sich 6 Firmenmannschaften in der Klasse Doppelvierer mit Steuermann spannende Rennen lieferten.
Als Siegermannschaft ging die Fa. Kfz-Morri Jakob aus Gurtschitschach hervor.

Auch zahlreiche Besucher genossen das gemütliche Beisammensein vor der traumhaften Kulisse des Völkermarkter Stausees mit Musik von der Gruppe Nonstop und einem tollen Seefeuerwerk.

Bei der Int. Ruderregatta am Sonntag waren 23 Rudervereine aus dem Alpen Adria Raum vertreten.
Sieger der Gesamtwertung und somit Gewinner des Wanderpokales des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Völkermarkt Valentin Blaschitz wurde der RV Albatros Klagenfurt. Der Jugendwertungsgesamtsieger wurde der WSV Ottensheim und erhielt den von Ing. Alois Mrack gespendeten Wanderpokal.

Sektionsobmann Werkl konnte sich über ein noch nie dagewesenes Starterfeld  (417 Nennungen!) und strahlend schönes Regattawetter freuen.
Beeindruckend war auch der Lauf der 5 gestarteten Männer-Achter mit Steuermann am Ende des Regattatages der vom Ruderverein CCS Triest gewonnen wurde.

Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 10 °C
relative Feuchte 95 %
Luftdruck a.d. Station 968.5 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 0 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Nord
Windgeschwindigkeit 3 km/h