Abschnitts- Atemschutz/Funkübung Völkermarkt-Wallersberg

Abschnitts- Atemschutz/Funkübung Völkermarkt-Wallersberg

Am Donnerstag, den 05. April fand die zweite Abschnitts- Atemschutz/Funkübung Völkermarkt-Wallersberg in Griffen statt.

Diesmal bot sich den Feuerwehren eine seltene Übungsmöglichkeit. Ein abbruchreifes Einfamilienhaus wurde als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt. Annahme war ein Kellerbrand, der sich im gesamten Haus, in dem sich noch Personen aufhielten, ausbreitete.

Die Feuerwehren mussten mit schwerem Atemschutz ins Gebäude vorrücken. Die ATS Träger führten einen Innengriff bei wirklichem Brand durch. Der Wasserbezug wurde von den restlichen Feuerwehren vom offenen Gewässer sichergestellt.

Anschließend gab es eine Abschlussbesprechung, sowie Speis und Trank von der FF Griffen.

Unter den Übungsbeobachtern waren AFK Stv. Opetnik Werner, Abs.-Funkbeauftragter Orieschnig Franz, Abs.-ATS Beauftragter Karpf Jürgen und Abs.Öffentlichkeitsbeauftragter Erich Rutter.

Bei dieser Übung waren insgesamt 87 Mann und 19 ATS Träger anwesend. Teilgenommene Feuerwehren:

FF Griffen
FF Langegg
FF Pustritz
FF Enzelsdorf
FF Greutschach/Kaunz
FF Ruden
FF Untermitterdorf

Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 10 °C
relative Feuchte 95 %
Luftdruck a.d. Station 968.5 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 0 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Nord
Windgeschwindigkeit 3 km/h