EUROW 2015 in Linz - Ottensheim

Juniorinnen-Einer: Johanna Kristof

Johanna Kristof (15) dominierte bei den Juniorinnen-Einer-Rennen in Ottensheim

Vom 25. bis zum 26. April nahm die VST- Rudersektion an der internationalen Ruderregatta EUROW 2015 in Linz/ Ottensheim mit 12 jugendlichen Rudersportlern teil. Am Freitagabend zuvor startete Johanna Kristof bei einem Relationsrennen um sich für internationale Bewerbe qualifizieren zu können. Bei diesem Relationsrennen war sie unter allen startenden Frauen die Viertschnellste. -Und das obwohl sie noch in der Altersklasse U17 startberechtigt ist. Mit dieser Platzierung hat Johanna Kristof (15!) alle U23 – Ruderinnen, darunter WM- Teilnehmerinnen der Vorjahre, deutlich hinter sich gelassen.

Am Samstag, dem 25. April, nahm die Mannschaft an elf Vorläufen und einem A- Final- Rennen teil. Johanna Kristof konnte dieses A-Finale im U19- Juniorinnen- Einer überlegen für sich entscheiden. Bei den Vorläufen haben sich acht Mannschaften für das A- Finale und eine Mannschaft fürs B- Finale am Sonntag qualifiziert. Hervor zu streichen sind die vier Einer-Siege von Johanna Kristof, der Vorlaufsieg im Juniorinnen-B-Doppelzweier von Victoria Petschnig und Valentina Starc und die zwei Siege des Schülerinnen- Doppelvierers mit Anna Werzi, Julia Koschu, Michelle Weissenberger und Julia Kollmann (bei diesem Vierer ist die Mannschaft erst das fünfte Mal gemeinsam im Boot gesessen). Patrick Miklau erreichte mit seinem Ersatzpartner David Krassnig im Schüler- Doppelzweier den ausgezeichneten zweiten Platz.

Am Sonntag erruderten Johanna Kristof und Victoria Petschnig(beide 15) im U19- Juniorinnen-Doppelzweier (über 2000m Renndistanz) beim A-Finale den hervorragenden zweiten Platz. Die Juniorinnen-B-Ruderinnen Victoria Petschnig, Valentina Starc und Theresa Kovacs starteten gemeinsam mit Anna Karlbauer (RV Albatros) in einer Renngemeinschaft und belegten dabei einmal den dritten und einmal den vierten Platz.

An beiden Tagen wurden insgesamt neun erste, vier zweite, fünf dritte, vier vierte und drei fünfte Plätze errudert.

Mit diesen Ergebnissen wurden die guten Leistungen von Zagreb bestätigt. Wir hoffen, dass Johanna Kristof und Victoria Petschnig bei der Internationalen Junioren-Regatta in München, bei der nur Spitzenmannschaften am Start sind, ähnlich gute Resultate erzielen können.


Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 8 °C
relative Feuchte 100 %
Luftdruck a.d. Station 968.7 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 0 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Nord
Windgeschwindigkeit 1 km/h