Festival der Kärntner Filmautoren 2020

Festival der Kärntner Filmautoren 2020
Festival der Kärntner Filmautoren 2020

Bei der Kärntner Landesmeisterschaft des nichtkommerziellen Films, am 28.und 29.Feber 2020 ermittelten die Kärntner Film- und Videoautoren aus 21 Film- und Videoproduktionen ihre Besten.



Kärntner Landesmeister 2020 - mit Gold und dem Sonderpreis für bemerkenswerte Kamera ausgezeichnet  - wurde der Film: "STILL RUHT DER SEE " von den Autoren Mario Kraiger und Daniel Zivkovic vom Filmclub Völkermarkt 

„Still ruht der See“ ist der Titel eines Heimatkrimis, der von einem engagierten grenzübergreifenden Filmteam unter Beteiligung zweier Schulen – Praxis-HAK Völkermarkt und Gymnasium Ravne na Koroskem – sowie des Filmclubs Völkermarkt über zwei Jahre hindurch in Südkärnten realisiert wurde.

Mario Kraiger (Kameramann und Cutter):
„Im Namen der gesamten Filmcrew mit über 60 Beteiligten freuen wir uns ganz besonders, dass der enorme Aufwand, den wir über zwei Jahre betrieben haben, von der Jury honoriert wurde.
Der besondere Aufwand bei diesem Projekt  zeigt sich beispielsweise auch in der akustischen Gestaltung: Iris Wallner aus Wien komponierte eigens die Filmmusik für dieses Werk.

Daniel Zivkovic (Autor, Regisseur u. Hauptdarsteller):
„Wir sind stolz, dass wir mit unserer Arbeit ein international kinotaugliches Werk geschaffen haben und können nur jedem Beteiligten – ob vor oder hinter der Kamera – sowie allen Unterstützern dafür danken. Dass ein solches Projekt überhaupt umsetzbar ist, ist natürlich auch den zahlreichen ehrenamtlichen Darstellern in Haupt- oder Nebenrollen geschuldet.
Neben Kommissarin Simone Leski, die mittlerweile am Next Liberty in Graz tätig ist, Werner Wulz, als Theater-Darsteller international gefragt, Alfred Aichholzer, unter anderem tätig bei der Neuen Bühne Villach, oder Uros Zavodnik, der im Film den skurrilen Ortspfarrer spielt, treten auch zahlreiche  Mitglieder des Völkermarkter Filmclubs als Darsteller vor der Kamera in Aktion.

Zum Filminhalt:
„Am idyllischen Seeufer eines Bergdorfes wird die Leiche eines 17-jährigen Mädchens (gespielt von Anna Diederich von der Praxis-HAK Völkermarkt) aufgefunden. Sofort machen sich Kommissar Hannes Egger (Daniel Zivkovic) und seine Kollegen von der Mordkommission auf die Suche nach dem Mörder. Die eingeschworene Gemeinschaft scheint etwas zu wissen. Doch das Dorf schweigt.“

Ebenfalls mit GOLD und dem Sonderpreis für eine bemerkenswerte Idee ausgezeichnet wurde das Filmwerk „500 METER LUFTLINIE“ des Völkermarkter Vollblutkünstlers Edwin Wiegele, der ebenfalls Mitglied im Filmclub Völkermarkt ist.

Eine Auszeichnungen in SILBER ging an Kraiger Paul, dem Obmann des Filmclubs Völkermarkt für sein Video"PYRAMIDENKOGEL-TURMLAUF“.

Der Landesmeisterfilm und die Gold- und Silbermedaillen Gewinner nehmen am FESTIVAL DER ÖSTERREICHISCHEN FILMAUTOREN-STAATSMEISTERSCHAFT 2020 – vom 20. bis 23. Mai 2020 in Millstatt in Kärnten teil.

In der Fachjury wirkten: Erich Riess, DI Dr.Michael Moor. Dr. Georg Schörner, Egon Stoiber, Angelika Allin. (Ersatzjuror Heinz Martinek und Jurysekretär DI Andreas Rauch.

Die diesjährige Landesmeisterschaft der Kärntner Filmautoren wurde vom Film- und Videoclub Villach durchgeführt. Obmann Ernst Thurner und seine bewährte Filmcrew sorgten für einen reibungslosen und bestens organisierten Ablauf dieser cineastischen Veranstaltung.
Kabarettist Manfred Tisal - bekannt als der EU Bauer aus dem Villacher Fasching -  unterhielt  die zahlreichen Zuschauer bei der Siegerehrung und der Abendgala mit lustigen Gedichten und Pointen  aus seinem Programm.

Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 13.6 °C
relative Feuchte 42 %
Luftdruck a.d. Station 957.4 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 2 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Ost
Windgeschwindigkeit 13 km/h