Raiffeisen lebt gemeinsam mit Feuerwehr Bürgerservice

Wespenschutzanzug

Seit Mitte Juli ist die Feuerwehr St.Margarethen fast täglich wegen Wespen im Einsatz. Die Übersiedelung der Wespen- oder Hornissen ist jedoch nicht ganz ungefährlich für die Einsatzkräfte. Die Tiere werden zuerst mit einem Pulver bestäubt, in eine Tonne gesteckt und anschließend im Wald wieder ausgesetzt. Danach müssen die Kameraden jedoch schnell von den Tieren weg, denn diese reagieren sehr wild und gehen auf die Einsatzkräfte los. Damit jedoch die Sicherheit gewährleistet wird verfügt die Feuerwehr über sogenannte Wespenschutzanzüge. Da die FF St.Margarethen schon mehr als 20 Einsätze verzeichnen konnte, entschloss sich die Raiffeisenbank Brückl-Eberstein mit Prokurist Udo Potisk, die FF St.Margarethen mit einem neuen Wespenschutzanzug zu unterstützen. Somit setzt die ortsansässige Bank ein Zeichen für den Bürgerservice der Feuerwehr.

Foto: Prokurist Udo Potisk von der Raiffeisenbank Brückl-Eberstein übergibt den neuen Wespenschutzanzug der FF St.Margarethen ob Töllerberg.

Am Foto:
Kommandant Stellvertreter Wetternig Friedrich, Altkamerad Jamnig Siegfried, Ronacher Joahnnes im neuem Wespenschutzanzug, Lippnig Markus im vorhandenen Wespenschutzanzug, Prokurist Udo Potisk, Kommandant Josef Schaffler.

Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 9.3 °C
relative Feuchte 94 %
Luftdruck a.d. Station 968.8 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 0 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Nordost
Windgeschwindigkeit 1 km/h