Völkermarkter Kirchtag

Bieranstich am Völkermarkter Kirchtag 2016


Am 10. und 11. Juli 2016 fand der traditionelle Kirchtag und Nachkirchtag der Feuerwehr der Stadt Völkermarkt statt.

Während der heiligen Messe am Sonntagvormittag wurden die Florianis zu einem Brandeinsatz (Mähdrescherbrand) alarmiert, die Einsatzbereitschaft rückte auch sofort zum Einsatz aus.

Im Anschluss an die Messe wurde das neue Einsatzfahrzeug "MZF-LAST" der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt, dass vor allen bei Katastropheneinsätze zum Einsatz kommt, von Stadtpfarrer und Feuerwehrkurrat Josef Damej geweiht. Musikalisch begleitet wurde der Festakt vom Männergesangsverein Scholle unter der Leitung von Franz Hrastnig.

Bevor es zum Frühschoppen überging, wurden von Seiten des Landesfeuerwehrverbandes Kärnten zahlreiche Kameraden aus den Feuerwehren des Bezirkes Völkermarkt für ihre geleisteten Dienstjahre im Feuerwehrwesen geehrt. Die Verleihung übernahmen Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter Werner Opetnik, Abschnittsfeuerwehrkommandant Rahman Ikanovic mit seinem Stellvertreter Franz Grilz und Bürgermeister Valentin Blaschitz.

Traditionell mit einem Bieranstich, diesmal verlief er trocken und es wurde kein Bier verspritzt, wurde der Völkermarkter Kirchtag im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr dann offiziell eröffnet. Wie alle Jahre genossen die Gäste die kulinarischen Köstlichkeiten bei Stimmungsmusik von den „Drei Verschärftn“ und einen großen Glückshafen im Wert von 12.000 Euro.

Am Nachkirchtag sorgte neben den JUNGEN OBERRAINERN die Partyband MEILENSTEIN für hervorragende Stimmung und so wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.


Wetter in Völkermarkt

Wetterdaten Logo
Lufttemperatur 10 °C
relative Feuchte 95 %
Luftdruck a.d. Station 968.5 hPa
Sonnenscheindauer (letzte halbe Stunde) 0 %
Niederschlagsmenge (letzte halbe Stunde) 0 mm
Windrichtung Nord
Windgeschwindigkeit 3 km/h